Aktuelle Artikel

Todesfall nach Straßenrennen
- by Redaktion

Zwei Männer im Alter von 25 bis 27 Jahren sind in Berlin wegen Mordes verurteilt worden. Sie hatten in der Nacht zum 1. Februar 2016, im Zuge eines illegalen Straßenrennens auf dem Kurfürstendamm, einen schweren Unfall mit Todesfolge verursacht. Mit bis zu 160 km/h fuhren die Angeklagten über die Berliner Hauptstraße und ignorierten dabei 11 rote Ampeln.

Glücksfall wird zu Streitfall
- by Redaktion

Fünf Freunde wollten in Hessen ein erholsames Wochenende verbringen. Als einer der Freunde unter seinem Kronkorken den Gewinncode für ein Auto entdeckte, entbrannte ein Streit, weil er das Auto behält und nach ein paar Monaten verkauft, eine Mitreisende allerdings den Gewinn als Gemeinschaftsgewinn ansah.

Beschlossene Sache: Cannabis auf Rezept vom Bundestag freigegeben
- by Björn Hülsenbeck

Cannabis als Medizin? Für manche Schwerkranke ist dies ein wichtiges Arzneimittel. Der Bundestag verabschiedete deswegen eine Gesetzesnovelle, durch welche Patienten – unter bestimmten Umständen – Cannabisextrakte und getrocknete Cannabisblüten auf Kosten der Krankenkasse beziehen können. Diese Regelung soll ab März in Kraft treten.

Brustverkleinerung, Fettschürzenreduktion, Liposuktion eines Lipödems
- by Björn Hülsenbeck

Kostenübernahme der Krankenkasse durch Fristablauf.
Es gibt Eingriffe, die immer wieder zu Streit über die Kostenübernahme der Krankenkasse führen. Hierzu gehören insbesondere die Kosten für eine Brustverkleinerung, Fettschürzenreduktion oder zur Liposuktion eines Lipödems.

Rechtsberatung gesucht?

Jetzt kontaktieren